Schwimmbad wieder geöffnet

  • Aus dem Rathaus

Endlich gibt es wieder Badespaß für die ganze Familie. Seit dem 12. Juni hat das Bruckmühler Schwimmbad wieder geöffnet.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen sind einige Sonderregeln zu beachten: u. a. ein separierter Ein- und Ausgang, Desinfektionsspender, Plexiglaswände, kontaktloses Bezahlen und eine maximale Besucherzahl von 200 Personen.

Darüber hinaus gilt für die Besucher: Wer erkältet war, sollte eine Quarantäne von mindestens 14 Tagen einhalten, ehe er ins Freibad kommt. Auch Mund-Nasen-Masken müssen beim Betreten und Verlassen des Bades sowie beim Besuch von Kiosk oder Toiletten getragen werden.

Im 33 Meter langen Schwimmerbecken wurden 25 Meter für die Schwimmer abgetrennt. In diesem Bereich dürfen sich 37 Personen gleichzeitig aufhalten. Im 8 x 15 Meter großen Nichtschwimmerbereich ist Platz für 20 Personen. Im Kinderbecken dürfen sechs Kinder gleichzeitig aufhalten. Hier obliegt den Eltern die Aufsicht.

Der Verleih von Liegen und Sitzgelegenheiten ist noch untersagt. Dafür ist es erlaubt, dass sich Badegäste ihre Utensilien selbst mitbringen. Das Kneipp-Becken darf aufgrund behördlicher Auflagen noch nicht genutzt werden, da es nur mit Frischwasser befüllt ist und keine Chlorung hat.

Auch der Kiosk öffnet am Freitag wieder. Allerdings darf er vorerst nur von Badegästen genutzt werden, weshalb der externe Zugang zum Biergarten geschlossen bleibt. Zudem müssen die Gäste warten, bis ihnen ein Platz zugewiesen wird.

Mit 25 Helfern für Kasse und Aufsicht startet der Schwimmbadverein am Freitag in die Saison. Es werden vier statt bisher zwei Kollegen in einer Schicht arbeiten. Vereinsmitglieder und Helfer (Aufsicht und Rettungsschwimmer) sind in Bruckmühl jederzeit willkommen. Interessierte können sich direkt im Schwimmbad oder über die Homepage https://www.schwimmbad-bruckmuehl.de melden. "Wir werden unser Team in den nächsten Wochen intensiv schulen", kündigt Michael Wagner-Fischer (Vereinsvorsitzender) an.

 

 Öffnungszeiten und Preise:

 

Montag8.30 - 19.00 Uhr
Dienstag7.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch8.30 - 19.00 Uhr
Donnerstag8.30 - 21.00 Uhr
Freitag8.30 - 20.00 Uhr
Samstag8.30 - 21.00 Uhr
Sonntag8.30 - 19.00 Uhr
Tageskarte

3,50 €

Kinder (7-12 Jahre) 2,50 €

Kinder bis 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt

Familienjahreskarte65,00 €
Vier-Wochen-Karte

Einzel 10,00 €

Familie 25,00 €

 

 

Weitere Nachrichten