Ferienprogramm 2020

  • Aus dem Rathaus

Ferienprogramm in Bruckmühl von Einschränkungen betroffen

Die Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben in unserem Land noch immer im Griff und bestimmt auch in Bruckmühl nachhaltig das Geschehen. Zahlreiche Veranstaltungen wurden bereits abgesagt, einige Einschränkungen sind noch in Kraft. Bei diesen Voraussetzungen war es für Vereine, Organisationen und Einrichtungen leider nicht möglich, verbindlich Ferienveranstaltungen für die Zeit der Sommerferien zu planen.

Dies bedeutet, dass das Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in diesem Jahr, leider nicht in der gewohnten Art und im gleichen Umfang stattfinden kann.

Es wird deshalb 2020 kein gemeinsames Ferien-Programmheft geben; die Marktgemeinde Bruckmühl fungiert auch nicht als Organisator. Dies bedeutet, dass Veranstaltungen auch nicht über die Marktgemeinde versichert werden können. Sollten Vereine, Organisationen oder Einrichtungen in eigener Regie dennoch eine Ferienveranstaltung anbieten wollen, so unterstützt die Marktgemeinde dieses Engagement mit der Publikation hier auf der gemeindeeigenen Homepage sowie im Bruckmühler Bürger Boten. Voraussetzung dafür ist selbstverständlich, dass alle, zu dem entsprechenden Zeitraum erforderlichen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden und durch die Veranstaltung keine Risiken entstehen. Wir bedauern, dass unser Ferienprogramm auch von den Einschränkungen betroffen ist bzw. sein wird, sehen aber derzeit keine andere Handlungsmaxime und bitten darum um Ihr Verständnis.

Folgende Veranstaltungen werden auf privater Basis in den Ferien angeboten:

Abenteuer Waldschatz I

Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns an drei erlebnisreichen Tagen den Sommerwald zu entdecken und dort die Seele baumeln zu lassen. Auf abenteuerlichen Streifzügen durch den Wald, erleben wir diesen mit allen Sinnen. Als besonderes Erlebnis verbringen wir einen Vormittag am Moos-Bacherl, wo wir Spiele mit dem Wasser durchführen und Zeit zum Plantschen und Abkühlen haben.

Bringt viel Lust und gute Laune für das Abenteuer im Wald mit!

Wichtige Informationen:

Datum:

10., 11. und 12. August 2020

Zeit:

Jeweils von 9:00 Uhr bis 14: Uhr

Treffpunkt:

Noderwiechs 38, 83052 Bruckmühl

Teilnehmer und Alter:

Mind. 15 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren

Ausrüstung:

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack, Sonnen- und Insektenschutz, täglich ein kleines frisches Handtuch zum Hände abtrocknen, evtl. Kleidung zum Wechseln
Für den Tag am Bacherl dürfen gerne Badesachen sowie ein weiteres Handtuch mitgebracht werden. Die Kinder brauchen an diesem Tag Badeschuhe oder Gummistiefel.

Brotzeit und Getränke:

Aufgrund der aktuellen Lage ist eine Ausgabe von Essen nicht möglich, daher bitte eine Brotzeit für Vormittagssnack, Mittagessen und ggf. eine kleine Nachspeise (Kekse, Kuchen, Obst…) und ausreichend zu Trinken mitbringen.

Kursgebühr:

52,50€ (Bezahlung bei Anmeldung)

Betreuerinnen:

Annemarie Ettenhuber (staatl. gepr. Kinderpflegerin)
Franzi Zingerle (Erzieherin im Anerkennungsjahr)
Christina Zingerle (Ausbildung zur Kinderpflegerin)

Verbindliche Anmeldung und Information:
Annemarie Ettenhuber
Noderwiechs 38
83052 Bruckmühl
Tel. 08062 / 6751

WICHTIG: Ist es durch die im August geltenden Maßnahmen notwendig, die Waldtage abzusagen oder mit einer kleineren Gruppe durchzuführen (in diesem Fall haben die Kinder Vortritt, welche zuerst angemeldet waren), melden wir uns bei Euch sobald wir Bescheid wissen.

Abenteuer Waldschatz II

Wir laden euch ein, gemeinsam mit uns an drei erlebnisreichen Tagen den Sommerwald zu entdecken und dort die Seele baumeln zu lassen. Eine besonders aufregende Aktivität ist, den Wald aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Dazu bauen wir mehrere Stationen, z.B. ein Spinnennetz aus Seilen auf. Diese Stationen laden auch zum Klettern oder Ausruhen ein.

Wir freuen uns auf viele Kinder, die jede Menge Abenteuerlust für eine phantasievolle Zeit im Wald mitbringen!

Wichtige Informationen:

Datum:

17., 18. und 19. August 2020

Zeit:

Jeweils von 9:00 Uhr bis 14: Uhr

Treffpunkt:

Noderwiechs 38, 83052 Bruckmühl

Teilnehmer und Alter:

Mind. 15 Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren

Ausrüstung:

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack, Sonnen- und Insektenschutz, täglich ein kleines frisches Handtuch zum Hände abtrocknen, evtl. Kleidung zum Wechseln und ggf. ein kleines Handtuch für unterwegs

Brotzeit und Getränke:

Aufgrund der aktuellen Lage ist eine Ausgabe von Essen nicht möglich, daher bitte eine Brotzeit für Vormittagssnack, Mittagessen und ggf. eine kleine Nachspeise (Kekse, Kuchen, Obst…) und ausreichend zu Trinken mitbringen.

Kursgebühr:

52,50€ (Bezahlung bei Anmeldung)

Betreuerinnen:

Annemarie Ettenhuber (staatl. gepr. Kinderpflegerin)
Franzi Zingerle (Erzieherin im Anerkennungsjahr)
Christina Zingerle (Ausbildung zur Kinderpflegerin)

Verbindliche Anmeldung und Information:
Annemarie Ettenhuber
Noderwiechs 38
83052 Bruckmühl
Tel. 08062 / 6751

WICHTIG: Ist es durch die im August geltenden Maßnahmen notwendig, die Waldtage abzusagen oder mit einer kleineren Gruppe durchzuführen (in diesem Fall haben die Kinder Vortritt, welche zuerst angemeldet waren), melden wir uns bei Euch sobald wir Bescheid wissen.

Yoga an der Mangfall

In den Sommerferien am Donnerstag, 6. August, biete ich „Yoga an der Mangfall" (10.00 bis 12.00 Uhr; max. 10 Teilnehmer) für Kinder von 7 bis 10 Jahren an. Zwei Stunden Yoga-Ausflug mit eigener Brotzeit und Picknickdecke oder Yogamatte. Euro 5 pro Teilnehmer. Anmeldung per Email unter stefanie.moeslein(at)t-online.de; www.stefanie-moeslein.de

Heufelder Tennis- Schnupperwoche von 11. bis 14. August

Tennis für die Altersgruppe 6 bis 18 Jahre
Täglich 7 Stunden inkl. ausgebildeten Übungsleitern, dazu Mittagessen und Getränke.
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Veranstaltungsort: Tennisplätze in Heufeld am Hagebau-Markt, Pettenkofer Str. 17
Kosten: € 100,-- Beginn: täglich 10.00 Uhr, Ende: täglich gegen 17.00 Uhr
Max. 30 Teilnehmer.

Ausrüstung: Tennisschuhe, alternativ Hallen-Turnschuhe mit wenig Profiltiefe sowie Tennisschläger, evtl. als Testschläger über Händler, sonst Rücksprache mit dem Verein (es sind einige Schläger dort vorhanden). Brotzeit und Getränke werden gestellt.

Anmeldung beim Veranstalter, Ansprechpartner: Jugendwart Oliver Rusch, Julius-von-Niethammer-Str. 2c in Heufeld, Tel.: 0172/8620863.

Kinderferienprogramm der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Bruckmühl

Die Enttäuschung war groß, als wir unser jährlich stattfindendes Chiemseecamp mit normalerweise über 70 Kindern absagen mussten. Das Thema „Detektiv“ stand, das Programm war geplant, aber die aktuellen Hygienemaßnahmen ließen aus unserer Sicht kein Zeltlager zu. An dieser Stelle freuen wir uns, allen Kindern im Alter von 8 – 13 Jahren ein tolles Alternativprogramm anbieten zu können. Während der Sommerferien findet an drei Terminen jeweils von Mittwoch bis Freitag von 10 – 17 Uhr das Kinderferienprogramm statt. Ob Schatzsuche, Tanzworkshop im Bürgersaal, sportliche Wettkämpfe (natürlich im nötigen Abstand und ohne Körperkontakt) oder kreative Bastelangebote - jeden Tag erwartet die Kinder ein buntes, abwechslungsreiches Programm. Auch wird es an jedem Tag eine spannende Geschichte aus der Bibel geben. Das Kinderferienprogramm findet statt vom 29. – 31-7., dann vom 12. – 14.8. und schließlich vom 2. – 4.9. Kinder jeglicher Konfession und Glaubensrichtung sind eingeladen dabei zu sein. Die Kosten für die drei Tage liegen bei 15 EUR. Das Anmeldeformular kann unter www.efg-bruckmuehl.de heruntergeladen werden.

Es darf getanzt werden - Kinderferienprogramm der EFG

Im Rahmen des Kinderferienprogramms im Monat August (12. – 14. August) findet am 13. August ein Tanzworkshop für Kinder im Alter von 8- 13 Jahren im Bürgersaal statt. Die Anmeldung läuft über das Kinderferienprogramm. Unter www.efg-bruckmuehl.de kann man das Anmeldeformular downloaden. Rückfragen unter kontakt(at)efg-bruckmuehl.de oder unter der Telefonnummer (08062) 77 90 173 bei Martin Lüling.

Sommerferien-Leseclub in der Gemeindebücherei Bruckmühl

Vom 15. Juli bis 11. September veranstaltet die Gemeindebücherei zum 12. Mal unter dem Motto „Lesen was geht“ den beliebten Sommerferien-Leseclub.
Mitmachen können Kinder und Jugendliche im Alter von ca. 7 bis 14 Jahren (2. bis 8. Klasse). Teilnehmer erhalten in der Bücherei einen kostenlosen Clubausweis, über den aus einer großen Auswahl z.T. neu erschienener Kinder- und Jugendbücher ausgeliehen werden kann. Zu jedem Buch gibt es eine Bewertungskarte, die ausgefüllt in der Bücherei wieder abgegeben werden sollte.
Aufgrund der aktuellen Lage wird es dieses Jahr keine große Abschlussparty geben. Jeder Teilnehmer erhält jedoch eine Urkunde und einen Preis.
Wer zusätzlich noch kreativ werden möchte und ein Bild malt oder eine tolle Buchbesprechung schreibt, hat die Chance auf einen einmaligen Kreativpreis, der bayernweit unter allen Einsendungen verlost wird: Ein 2-tägiger Familienausflug in den Freizeitpark LEGOLAND in Günzburg inklusive Bahnfahrt und Übernachtung im Camping-Fass! Also mitmachen lohnt sich!
Start ist am Mittwoch, den 15. Juli, Anmeldung ist während der gesamten Sommerferien möglich.

Informationen:

Datum:

15. Juli bis 11. September 2020

Zeit:

Anmeldung während der gesamten Ferien möglich

Alter:

7 – 14 Jahren (ca. 2. – 8. Klasse)

Ausrüstung:

Lesehunger und Bücherdurst

Kursgebühr:

kostenlos

Anmeldung und Information:
Bücherei Bruckmühl
Kirchdorfer Str. 10
83052 Bruckmühl
Tel.: 08062 / 4664
Öffnungszeiten:
Montag 14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 – 14.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 20.00 Uhr
Freitag 14.00 – 18.00 Uhr

 

 

Weitere Nachrichten