Baumpflanzaktion der Marktgemeinde

  • Aus dem Rathaus

Bauhof pflanzt 38 neue Bäume

Die „grüne Abteilung“ des gemeindlichen Bauhofs ist derzeit mit „baumlangen“ Aufgaben beschäftigt: An verschiedenen Stellen in der Marktgemeinde werden insgesamt 38 neue Bäume eingepflanzt. „Die Pflanzungen erfolgen am Friedhof Hinrichssegen, am Höglinger Weiher, an der Föhrenstraße, an der Anton-Bruckner-Straße, an der Schule Götting sowie an einigen Spielplätzen“ erläuterte Korbinian Eberhard vom gemeindlichen Umweltreferat. Nach Auskunft von Bauhofleiter Franz Dengler werden ausschließlich Laubbäume angepflanzt. Im Einzelnen sind dies Buche, Ahorn, Eiche, Weide, Birke und Kirsche. Bürgermeister Richard Richter stellte zur Baumpflanzaktion fest: „Bereits in der Vergangenheit haben wir in geringerem Umfang jährliche Baumpflanzungen durchgeführt. Dies dient zum einen der Verjüngung des Bestandes und zum anderen lockert es das Ortsbild auf. Die beteiligten Mitarbeiter haben ein großes Gespür für die Umsetzung und finden immer wieder geeignete Pflanzstandorte“.

Text und Fotos: Johann Baumann

Baumpflanzaktion April 2021
Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.