Wasserbeschaffungsverband Högling-Bruckmühl

Der Wasserbeschaffungsverband Högling-Bruckmühl versorgt den Ortskern von Bruckmühl und das Gebiet Kirchdorf a.H., Orthofen, Noderwiechs, Högling, Weihenlinden, Jenkofen.

Trinkwassergewinnung aus Samer-Brunnen und Wörndl-Quelle.

Das Trinkwasser wird laufend nach Trinkwasserverordnung und Eigenüberwachungsverordnung untersucht. Es ist bakteriologisch und chemisch-physikalisch einwandfrei.

Wasserbeschaffungsverband Högling-Bruckmühl

Wasserhärte

Das Trinkwasser im Versorgungsgebiet des Wasserbeschaffungsverbands hat eine Gesamthärte von 21,4° dH (deutsche Härte), nach dem Waschmittelgesetz Bereich 3 - hart.

Trinkwasseruntersuchung Januar 2021

Wasseranalyse 2020

Installationsmeldung

Anschluss an die Wasserversorgungsanlage des WBV Högling-Bruckmühl

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.