Abfallentsorgung in Bruckmühl

Abholung der Altpapiertonne (blauen Tonne)

Bitte stellen Sie Ihre Altpapiertonne am Leerungstag ab 06.00 Uhr bereit.

Öffnungszeiten

ACHTUNG!! Geänderte Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Samstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Standort

Die Kompostieranlage Bruckmühl befindet sich nördlich der St 2078 und südöstlich des Ortsteils Noderwiechs. Mit einer Fläche von 17.800 m² gehört sie zu den 3 größten Anlagen im Landkreis Rosenheim.

Dienstleistungen

Grüngut wird nur lose, nicht in Plastiksäcken oder Schachteln verpackt, sowie frei von Fremdmaterialien (Draht, Folie etc.) angenommen!

An den Kompostieranlagen ist sowohl loser als auch abgepackter fertiger Kompost erhältlich. Mit seinem hohen Gehalt an Nährstoffen ist der Kompost ein natürlicher Gartendünger und Bodenverbesserer!

Ansprechpartnerin im Landratsamt: Frau Schweinsteiger, Telefon 08031 392-1501.

  • 08062 8486

Der Wertstoffhof Bruckmühl ist ab Montag, 30.03.2020 wieder geöffnet. Eine Anlieferung der Wertstoffe kann allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung erfolgen. Diese ist Montag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr unter Telefon 08062 809747 möglich.

Was wird angenommen:
Annahme aller Arten von wiederverwertbaren Stoffen, auch Sperrmüll, bis zu einer haushaltsübliche Menge von max. 2 Kubikmeter.

Restmüll

Die Leerung der Mülltonnen wird 14-tägig von der Landkreis-Müllabfuhr durchgeführt. Bei Problemen mit der Tonnenleerung wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Müllabfuhr des Landkreises in Raubling unter Telefon 08035 2841.

Den aktuellen Abfuhrkalender finden Sie unter
https://www.abfall.landkreis-rosenheim.de/abfuhrkalender

 

 

 

Wiederverwertbare Abfälle

Für wiederverwertbare Abfälle finden Sie im gesamten Gemeindegebiet Container für Glas, Dosen, Tetra, Papier und Kleidung. Sehen Sie hier den Standort des Containers in Ihrer Nähe.

Umweltmobil

Das Umweltmobil macht regelmäßig Station bei der Wertstoffsammelstelle in Bruckmühl:

Termine 2020
Mittwoch, 18. März von 9.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch, 30. September von 9.00 - 11.30 Uhr