Stadtradeln 2020

 

STADTRADELN 2020 –
Das Ergebnis für die Radler aus Bruckmühl

Am Samstag, 4. Juli 2020 endete der dreiwöchige Aktionszeitraum des STADTRADELNs im Bereich des Markt Bruckmühl. Vieles war in diesem Jahr anders. Es gab keine gemeinsame Auftaktveranstaltung mit unseren Nachbarkommunen. Auch der Schlussspurt im Rahmen einer gemeinsamen Abschlusstour musste entfallen. Und am traurigsten: Auch die traditionelle Siegerehrung bei uns im Rathaus fiel der Corona-Pandemie zum Opfer.
Die Bruckmühler Radler haben sich jedoch von den widrigen Begleitumständen nicht abhalten lassen und wieder das beste Ergebnis im Mangfalltal eingefahren. Schlage und schreibe stolze 106.133 km wurden von 38 Teams mit ihren 744 aktiven Radlern erzielt. Dies sind nur knappe 2.000 Kilometer weniger als unser Rekordergebnis im Vorjahr und stellt somit das zweitbeste Ergebnis seit unserer Teilnahme am STADTRADELN dar. Die teilnehmenden Teams sind zum Teil schon treue alte Hasen, aber auch in diesem Jahr gab es wieder einige Newcomer, was uns besonders freut und die uns herzlich willkommen sind. Wir hoffen sehr, dass es ihnen viel Spaß gemacht hat für den Markt Bruckmühl und auch für die Umwelt, welche ja der eigentliche Gewinner der Aktion ist, in die Pedale zu treten.

So konnten wir auch in diesem Jahr wieder Urkunden an Teilnehmerteams ausstellen:
Die Urkunde in Gold für über 10.000 gefahrenen Kilometer geht an unseren treuen Teilnehmer und schon fast Seriensieger, die „Holnstainer-Grundschul-Familie“ mit insgesamt 12.715 geradelten Kilometer. Die Silberurkunde für über 8.000 gefahrene Kilometer erhalten die „Markt Bruckmühl Radler“ mit insgesamt 9.374 Kilometer. Die Urkunde in Bronze für mehr als 5.000 Kilometer geht jeweils an die „Soli Bruckmühl“ (7.483 km), „Bruckmühl ökumenisch“ (6.738 km), die „Justus-von-Liebig-Mittelschule Heufeld-Bruckmühl“ (6.630 km) und das „SalusHaus“ (6.570 km). Wir freuen uns sehr über die gezeigten Leistungen und gratulieren den Urkundengewinnern ganz herzlich nochmals auf diesem Wege, da ja wie bereits erwähnt die Siegerehrung zu unserem Bedauern nicht stattfinden konnte.

Noch besonders erwähnenswert ist, dass sich auch die Mitglieder des Marktgemeinderates und der 1. Bürgermeister in diesem Jahr mit insgesamt 19 von insgesamt 25 Mitgliedern aktiv am STADTRADLEN beteiligten und die Aktion unterstützten. Diese hohe Teilnehmerzahl ist im Mangfalltal und aktuell sogar in Bayern außergewöhnlich hoch.

Auch im kommenden Jahr wird sich der Markt Bruckmühl wieder am STADTRADELN beteiligen. Sobald der Termin feststeht, werden wir diesen umgehend bekanntgeben. Wir hoffen wieder auf eine rege Teilnahme und auch, dass wir die Corona-Pandemie soweit im Griff haben, dass wir wieder die uns liebgewonnenen Veranstaltungen im Rahmen des STADTRADELN durchführen können.

 

Fahrradverleih

Leihräder (E-Bikes und Trekkingräder) erhalten Sie bei Velo Keller in der Bahnhofstr. 16 in Bruckmühl
(Telefon 08062 726703 oder info(at)velokeller.de)

Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft "Fahrradfreundliche Kommune"

Bürgermeister Richter (zweiter von rechts) mit der Aufnahmeurkunde

Am 22. November 2019 erhielt 1. Bürgermeister Richard Richter aus den Händen des bayerischen Verkehrsministers Dr. Hans Reichhart und dem Vorsitzenden, Herrn Landrat Matthias Dießl, die Aufnahmeurkunde für den Markt Bruckmühl in die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK).
Im Vorfeld fand dafür eine Vorbereisung statt, in der die Bewertungskommission die vorhandene Situation hinsichtlich der Fahrradfreundlichkeit im Markt Bruckmühl beurteilte. Die Aufnahme in die AGFK erfolgt vorerst für vier Jahre. Diese Zeit wird der Markt Bruckmühl nutzen, um den Kriterienkatalog der AGFK zu erfüllen. Ziel ist es, im Rahmen der Hauptbereisung das anspruchsvolle Prüfverfahren zu bestehen und mit dem Titel „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ ausgezeichnet zu werden.

Radtouren in der Region

Tipps zu Radtouren in der Region

Der Radwanderweg "Via Julia" von Günzburg nach Salzburg führt auch durch Bruckmühl. Informationen dazu finden Sie unter www.viajulia.de

Bürgermeisterradeln

Jedes Jahr im August veranstaltet Bürgermeister Richter zusammen mit seinen beiden Stellvertretern die „Tour de Bruckmühl“

Diese informative und gemütliche Radrundfahrt führt durchs ganze Gemeindegebiet und ist für jedermann/-frau geeignet. Auf einer Wegstrecke von ca. 20 km werden gemeindliche Einrichtungen, Gewerbebetriebe, neue oder renovierte Gebäude, Straßen, Brücken, Stege oder das Kiesgrubengelände sowie Projekte oder Neuerungen, die sich im Verlauf eines Jahres ergeben haben, besichtigt und erläutert.

Abfahrt ist um 10.00 Uhr am Bruckmühler Rathaus. Die äußerst beliebte Tour endet mit Umtrunk und Brotzeit. Bis zu 150 Radler/innen folgen dem Ruf des Bürgermeisters und strampeln in langer Reihe durch die Marktgemeinde.

Nach derzeitigen Informationen findet das Bürgermeisterradeln in diesem Jahr nicht statt!