Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Bruckmühl im Landkreis Rosenheim  |  E-Mail: rathaus@bruckmuehl.de  |  Online: http://www.bruckmuehl.de

Herzlich Willkommen im Markt Bruckmühl!

Neue Freiheit für die Fische - Wasserwirtschaftsamt baut Sohlschwelle um

Das Wasserwirtschaftsamt Rosenheim baut ab nächster Woche (03.04.2017) mit seiner Flussmeisterstelle Miesbach einen weiteren Absturz in der Mangfall um. Dabei wird im Gemeindegebiet von Bruckmühl im Bereich zwischen der Brücke an der Bahnhofstraße und dem Mangfallsteg eine naturnah gestaltete Rampe entstehen, mit der die bislang unterbrochene Gewässerdurchgängigkeit für Fische und andere Wasserlebewesen wieder hergestellt wird.


Die Baumaßnahme ist einer von aktuell vier geplanten Umbauten, die zu einer großflächigen Verbesserung der ökologischen Situation an der Mangfall beitragen und die für den guten Gewässerzustand wesentlich sind. Mit den Arbeiten wird der Fluss an dieser Stelle naturnah gestaltet und der Lebensraum für die Gewässerbewohner vergrößert. Der bestehende rund zwei Meter hohe Absturz wird nach und nach durch Querriegel aus Wasserbausteinen ersetzt. Zwischen den Riegeln entstehen Beckenstrukturen, die gewährleisten, dass Fische auch bei Niedrigwasser wandern können. Die Umbauten sind ein weiterer Schritt, um im Sinne der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie den ökologischen Zustand der Mangfall zu verbessern.


Je nach Witterung werden die Arbeiten rund fünf Monate dauern. Vorübergehende Beeinträchtigungen für Spaziergänger und Radfahrer durch die Maßnahmen sind nicht auszuschließen. Wegen der Gefahren, die mit dem Baustellenbetrieb verbunden sind, bittet das Wasserwirtschaftsamt Passanten dringend, den Bereich am Ufer zu meiden und Absperrungen zu beachten. Die weiteren Umbauten werden ebenfalls noch heuer auf den Weg gebracht.

 

Pressemitteilung Wasserwirtschaftsamt Rosenheim

drucken nach oben