Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Bruckmühl im Landkreis Rosenheim  |  E-Mail: rathaus@bruckmuehl.de  |  Online: http://https://www.bruckmuehl.de

Impressum

Impressum / Pflichtangaben nach §5 TMG (Telemediengesetz)

 

Herausgeber:

Markt Bruckmühl

Hausanschrift: Rathausplatz 4, 83052 Bruckmühl

Postfachanschrift: Postfach 1149, 83044 Bruckmühl

 

Telefon:              08062 / 59 - 0

Fax:                      08062 / 59 - 9010

E-Mail: rathaus@bruckmuehl.de

 

Öffnungszeiten Rathaus

Mo - Fr                  08.00 – 12.00

Mo                         15.00 - 16.30

Do                          15.00 - 18.00

 

Der Markt Bruckmühl ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.

Sie wird vertreten durch den 1. Bürgermeister Richard Richter

USt-Identifikationsnummer (gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz): DE131205104

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Markt Bruckmühl, 1. Bürgermeister Richard Richter (Adresse s.o.)

 

Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.

 

Nutzungsbedingungen

Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen von Ihnen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen des § 53 Urheberrechtsgesetz (UrhG) verwendet werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

 

Haftungsausschluss

 

 

Inhalt des Onlineangebotes:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise und Links

Von unseren eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten haben wir diese fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wir können diese fremden Inhalte aber nicht ständig auf Veränderungen überprüfen und daher auch keine Verantwortung dafür übernehmen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite.

 

Datenschutzerklärung

 

Technische Umsetzung

Der Web-Server des Marktes Bruckmühl wird über einen externen Dienstleister betrieben.

 

Verantwortlich für die Realisierung

econix GmbH

Johann-G.- Gutenberg-Str. 15
82140 Olching

 

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internet-browser und unserem Webserver aufgezeichnet:

 

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

  • der Name der angeforderten Datei

  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung

  • die übertragene Datenmenge

  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)

  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystemsdie

  • die vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners.

 

Erklärung zur Zugangseröffnung nach § 3 a BayVwVfG

Bei der Kommunikation über E-Mail ist zu beachten, dass die Informationen auf dem Transportweg von Unbefugten zur Kenntnis genommen, verfälscht oder gelöscht werden können. Deshalb sind vertrauliche Daten zu verschlüsseln oder auf einem anderen Wege zu übermitteln.

 

Standard E-Mail:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Datenaustausch per "normaler" E-Mail zur Zeit unverschlüsselt stattfindet. Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

 

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird deren Inhalt und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie uns ausdrücklich die Art der gewünschten Kommunikation mitteilen.

 

E-Mails mit Dateianhängen (Attachments):

Grundsätzlich ist es möglich, E-Mails mit Dateianhängen an die Gemeinde zu versenden. Bitte beachten Sie hierbei, dass nicht alle der auf der Verwaltung verfügbaren Dateiformate unterstützt werden können. Dies bedeutet, dass diese E-Mails möglicherweise nicht gelesen und bearbeitet werden können. In diesem Fall ist ein rechtlicher Zugang Ihrer E-Mail nicht erfolgt. Eine Rechtsverbindlichkeit ist dann ebenfalls nicht gegeben. Attachments, die Makros bzw. ausführbaren Code enthalten, werden ebenfalls nicht gelesen bzw. bearbeitet.

 

Die Größe der Dateianhänge darf ein Volumen von 20 Megabyte (MB) nicht überschreiten. Bei nicht zu verarbeitenden E-Mails erhalten Sie, soweit technisch möglich, eine Mitteilung.

 

Dokumente, die der Schriftform (z. B. Widersprüche) oder einer förmlichen Zustellung unterliegen, können nicht per Standart-E-Mail übersandt werden. Rechtlich verbindliche Willenserklärungen dieser Art, die per Standart-E-Mail übersendet werden, gelten als nicht abgegeben. Sie werden in diesen Fällen gebeten, entweder die bisherigen Kommunikationswege (Brief, Fax) oder das nachfolgend beschriebene Kommunikationsmittel der De-Mail zu nutzen.

 

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese per De-Mail an uns zu senden.

 

Erreichbarkeit über De-Mail

Ab sofort können Sie uns über folgende Adresse auch per De-Mail erreichen: info(at)bruckmuehl.de-mail.de

 

Wie funktioniert De-Mail?

Mit der De-Mail können Sie elektronische Nachrichten so einfach versenden, wie Sie es von der E-Mail gewöhnt sind.

Sie richten sich bei zugelassenen Anbieterinnen und Anbietern für die De-Mail ein Konto ein. Zugelassene Anbieterinnen und Anbieter finden Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Wenn Sie eine De-Mail-Adresse einrichten möchten, müssen Sie sich einmalig persönlich identifizieren. Dies können Sie mit dem elektronischen Identitätsnachweis im neuen Personalausweis oder im elektronischen Aufenthaltstitel erledigen. Auf Nachfrage können Sie sich auch von den Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern der Unternehmen persönlich identifizieren lassen.

 

Warum De-Mail?

De-Mail ist ein elektronisches Kommunikationsmittel, welches auf der E-Mail-Technik basiert. Mit De-Mail können Nachrichten und Dokumente vertraulich, sicher und nachweisbar über das Internet versendet und empfangen werden. Zusätzlich gibt es Sende- und Empfangsbestätigungen, so dass Sie zum Beispiel auch Einschreiben elektronisch versenden können. Mit der De-Mail soll ein elektronisches Gegenstück zur heutigen Briefpost etabliert werden.

 

Allgemeine Informationen

drucken nach oben